«Inländervorrang light»

Bürokratiemonster ohne Wirkung

Mit dem sog. «Inländervorrang light» glaubte eine Mehrheit in den Eidgenössischen Räten Ende 2016 den Dreh gefunden zu haben, wie sich Bundesrat und Parlament aus dem von Volk und Ständen am 9. Februar 2014 verbindlich ausgesprochenen Auftrag zur Eindämmung der untragbaren Masseneinwanderung davonstehlen könnten. >> lesen

NEWS

PRESSESPIEGEL

Damit die Schweiz Schweiz bleibt

Bild: Damit die Schweiz Schweiz bleibt

Interview mit Dr. Christoph Blocher, Präsident Komitee «Nein zum schleichenden EU-Beitritt». Inserat vom 2. August 2017.